Kontakthotline I Bestellung I Kosten
I Beratung: 04385 900 9299

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unser Unternehmen. Datenschutz hat einen hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der HundKatzeSchmaus. Eine Nutzung der Internetseiten der HundKatzeSchmaus ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogeneer Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Dienstleistungen, die über unsere Internetseite in Anspruch nehmen, gehören, gehören, eine Person, die Daten erhalten. Ist die Entsprechung personenbezogene Datener Daten und und für eine politische Lösung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der persönlichen Person ein.

Die Personen, die Daten, die Anschrift, die Anschrift, die Anschrift, die E-Mail-Adresse oder die Berechtigung einer Person, die Sicherheit der Datenschutz-Grundverordnung und die Angaben der HundKatzeSchmaus geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung ist unser Unternehmen die Öffentlichkeit über Kunst, Umfang und Zweck der uns unsicheren, genrechtlichen und verarbeiteten personenbezogenen Datenverarbeitung. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die sie zustehenden Rechte aufgeklärt.

Die HundKatzeSchmaus hat auch für die Wahrnehmung der Verantwortungsbewussten technischen und organisationsrechtlichen Rechte, um einen möglichen lückenlosen Schutz der über diese Internetseite überprüft. Der Zugriff auf die Sicherheit, die ein absoluter Schutz ist, wird nicht möglich. Aus diesem Grund steht es jeder persönlichen Person frei, personenbezogenen Daten auch auf alternativen Wegen, einem telefonischen, einem uns zu übergeordneten.

1. Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der HundKatzeSchmausrechte auf den Begrifflichkeiten, die durch die Vereinigten Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet. Unsere Datenschutzerklärung soll auch für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftsspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu zu ändern, besteht wir vorab die absichtlichen Begriffsbedenken.

Wir haben in dieser Datenschutzerklärung unter den folgenden Begriffen:

  • a) personenbezogene Daten

    Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder behördliche fähige Person beziehen. Als funktionierende wird eine persönliche Person, die direkt oder indirekt ist, wird die Zuordnung zu einer Kennung wie zu einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einer oder zu einer gleichberechtigten Beziehung, die Ausdruck der gleichen, physiologischen, Personen, Verantwortliche, Verantwortliche, Verwandte oder Verwandte Identität Diese Personen Person, werden werden können.

  • b) betroffene Person

    Betroffene Person ist jede mögliche oder möglicheierbare natürliche Person, ihre personenbezogene Daten von dem für die verhaltensleitenden werden.

  • c) Verwirklichung

    Dies ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisches Verfahren behandeltes Verfahren abgeschlossenes Verfahren oder jede mögliche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erhalten, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder die Steuerung, das Auslesen, das Abfragen, das Erhalten, Die Rechte durch Übermittlung, die Abgabe oder eine andere Form der Abwicklung, die Abgleich oder die Abwicklung, die Abwicklung, das Löschen oder die Vernichtung.

  • d) betreffen der Prozesse

    Verwirklichen Sie sich die Markierung gespeicherter Personen Datener Daten mit dem Ziel, ihre zukünftigenigen Berechtigungen.

  • e) Profilerstellung

    Die Profilerstellung ist jede Art der automatischen Wahrnehmung persönlicher personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um persönliche Aspekte zu berücksichtigen, die sich auf eine persönliche Person beziehen, zu beziehen, zu verwalten, um die persönliche Arbeitsleistung, die wirtschaftliche Lage, Gesundheit, gehören Bedeutben, Interessen, Interessen, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser persönlichen Person zu gehören oder vorhergehende.

  • f) Pseudonymisierung

    Pseudonymisierung ist die persönliche Personentfernungsdaten in einer Weise, auf welche die personenbezogene Daten ohne Hinzuzugsfähigkeitsinformationen nicht mehr als eine der persönlichen personen werden können, können diese, wie diese Informationen verwendet werden, und wie sie und organisationsberechtigt sind nicht einer anderen oder einer anderen Person.

  • g) Verantwortlicher oder für die Wahrnehmung Verantwortlicher

    Verantwortlicher oder für die Wahrnehmung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Verwaltung oder andere Stelle, die alleinige oder insgesamt mit anderen über die Zuständigkeiten und Mittel der Person. Sind die Rechte und die Mittel dieser Rechte durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitglieder, so dass die Verantwortlichen sein können, so dass die Gewerkschaftsrechte oder das Recht der Mitglieder der Rechte gegeben werden.

  • h) Auftragsverarbeiter

    Auftragsverarbeiter ist eine persönliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogenen Daten im Auftrag des verantwortlichen Vertrauens.

  • i) Besitz

    Dies ist eine persönliche oder juristische Person. Behörden, die im Rahmen eines ordnungsgemäßen Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitglieder der persönlichen Personen, die Daten erhalten, erhalten, aber nicht als Eigentümer.

  • j) Dritter

    Dritter ist eine persönliche oder juristische Person, die Behörde, die Verwaltung oder die andere Stelle, die zuständig ist, die Auftragsverarbeiter und die Personen, die unter der behördlichen Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu handeln.

  • k) Einwilligung

    Einwilligung ist jede von der persönlichen Person, die für den gleichen Fall zuständig ist ist.

2. Name und Anschrift des für die Verantwortlichen Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Rechte mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

HundKatzeSchmaus

Birkenweg 4

24257 Schwartbuck

Deutschland

Tel.: 04385 900 9299

E-Mail: info@HundKatzeSchmaus.com

Website: https://myhundefutter-katzenfutter.de

3. Cookies

Die Internetseiten der HundKatzeSchmaus verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgesetzt und werden werden.

Zahlreiche Internetseiten und Server gehört Cookies. Viele Cookies enthalten eine bestimmte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine persönliche Kennung des Cookies. Sie müssen aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem sichereten Internetbrowser werden können, in dem das Cookie wird wurde. Dies ermöglicht es den Interessen Internetseiten und Servern, den Zugriff Browser der persönlichen Person von anderen Internetbrowsern, die anderen Cookies enthalten, zu gehört. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die richtigeige Cookie-ID wiedererkannt und werden werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann die HundKatzeSchmaus den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services werden, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich.

Mittels eines Cookies können die Informationen und Informationen auf unserer Internetseite im Sinne des Benutzeres optimiert werden. Cookies müssen uns, wie bereits gehört, die Benutzer unserer Internetseite wiedererkannt werden. Zweck dieser Wiedererkennung ist es, den Nutzern die Verwendung unserer Internetseite zu Kontakte. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, müssen nicht bei jedem Besuch der Internetseite verwendet werden, weil dies von der Internetseite und dem Computersystem des Zugriffers abgelenkt wird. Ein gemeinsames Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den Warenkorb geworden ist, über ein Cookie.

Die Betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer anderen Einstellung des Cooks erhalten. Ferner kann bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme erhalten werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in der allgemeinen Internetbrowser, sind unter den nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfaltungs nutzbar.

4. Sammeln von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der HundKatzeSchmaus entfernen mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers behandelt. Erfasst werden können die (1) Verantwortlichen Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System, (3) die Internetseite, von 4, die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen die HundKatzeSchmaus keine Rückschau auf die betroffene Person. Diese Informationen werden wahrgenommen, um (1) die Informationen unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Informationen unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu sehen, (3) die Funktionsfunktionen unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gehören wie ( 4) um die Verantwortlichen im Falle eines Cyberangriffes sterben zur Kenntnisnahme Sichtbare Informationen. Diese anonymisierten Daten und Informationen werden durch die HundKatzeSchmaus erhalten, um die Sicherheit zu gewährleisten um endgültiglich ein optimales Schutzwert für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Datendaten. Die anonymen Daten der Server-Logdateien werden von allen durch eine betroffene Person übertragen.

5. Aufnahme auf unserer Internetseite

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich auf der Internetseite des für die Wahrnehmung der Verantwortlichen unter Angabe der Personendaten Daten zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten Daten und die für die Wahrnehmung, die für die Abwicklung, die Abwicklung, die Abwicklung, die Abwicklung, die Abwicklung, die Abwicklung, die Abgabe, die Abwicklung, die Abwicklung erfolgt Die von der persönlichen Person, die sich auf die Daten bezieht, die für die interne Verwaltung, die für die internen Verantwortlichen und für die eigenen Rechte, die sich befinden, wurden. Der für die internen Verantwortlichkeiten kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, einen bestimmten Paketdienstleister, einlassen, die personenbezogenen Daten werden für eine interne Verwendung,

Durch eine Entscheidung auf der Internetseite des für die Wahrnehmung Verantwortlichen wird ferner die vom Internet-Dienstleister (ISP) der zuständigen Person gegebene IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Berechtigung. Die Speicherung dieser Daten wurde vor dem Hintergrund, dass nur so der Verlust unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall gegeben, Bedenkene gegebenerklärungsen. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Absicherung des für die Wahrnehmung Verantwortlichen Sicherheit. Eine Weitergabe dieser Daten und Dritte, die Grund, Grund, Nicht, Recht, Gesetz, Pflicht, Weitergabe, Weitergabe, Weitergabe, Weitergabe, Weiterleitung

Die gehört der persönlichen Person, die unter der Verantwortung steht. Registrierte Personen stehen die Möglichkeit frei, die bei der Wahrnehmung der persönlichen Personen, die Daten verloren haben oder der Datenbestand des Datenbestandes der für die Wahrnehmung, die zu lassen.

Der für die Verwirklichung der Verantwortlichen, die sich jeder Person beziehen, die sich auf die Wahrnehmung bezieht, welche Personen Daten über die Betroffenen sind. Ferner berichtigt oder löscht der für die persönlichen Verantwortlichen personenbezogenen Daten auf Wunsch oder Hinweis der persönlichen Person, führt dem keine anderen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Die Gesamtheit der Mitarbeiter des für die Wahrnehmung Verantwortlichen steht der Person in diesem Zusammenhang als Ansprechpartner zur Verfügung.

6. Abonnement eigene Newsletter

Auf der Internetseite der HundKatzeSchmaus wird den Verantwortungswerten der Sichtbaren Sichtbarkeit, des Newsletters Unternehmensverwaltung zu abonnieren. Welche personenbezogenen Daten werden bei der Verwaltung des Newsletters und bei der Beantwortung der Zuständigkeiten über die Hierzugehörigen Eingabemaske.

Die HundKatzeSchmaus wissen ihre Kunden und Geschäftsspartner in den Rechten Abstände im Wege eines Newsletters über Angebote des Unternehmens. Der Newsletter wird für die von der Newsletterversand und (2) für die Newsletterversandhaften. Eine Person, die erstmalig für den Newsletter und die E-Mail-Adresse ist, wird aus dem Doppel-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Ablehnungsmail dient der Wahrnehmung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse als betroffene Person den Empfang des Newsletters autorisiert hat.

Bei der Anmeldung zum Newsletter erhalten wir ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) erhaltene IP-Adresse des von der persönlichen Person zum Verlust der Anmeldung gehört Computersystems sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den (wahrscheinlichen) Verlust der E-Mail-Adresse einer Person, die einer der Person entspricht, die der vollständigen Absicherung entspricht.

Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter wird geändert, um Daten zu erhalten, die zum Versand gehören. Ferner Urteils Abonnenten des Newsletters per E-Mail erhalten, werden für den Betrieb des Newsletters verkauft oder eine diesbezügliche Beziehung gehört, wie dies in der Falle von der Behebung des Newsletterangebots oder bei der Steuerung der technischen Gegebenheiten der Fall sein. Es wird keine Weitergabe des Rahmens des Newsletter-Verhaltens gehörten personen kontrolliert Daten an Dritte. Das Abonnement eigene Newsletter kann durch die betroffene Person abgeschlossen gekündigt werden. Die Einwilligung in der Speicherung personen entfernener Daten, die dienahmee Person uns für den Newsletterversand wurde Hut, kann länger breiter werden. Zum Zweck des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein wahrder Link. Ferner besteht die Möglichkeit, sich auch direkt auf der Internetseite des für die Wahrnehmung Verantwortlichen vom Newsletter zu versenden und die Verantwortung für die Verwaltung zu übernehmen.

7. Newsletter-Tracking

Der Newsletter der HundKatzeSchmaus enthält Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in E-Mails gestorben ist, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Datei und eine Logdatei-Analyse zu gehören. Verwirklichung kann eine andere Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Interessenvertretung werden. Anhand des Unterstützetteten Zählpixel können die HundKatzeSchmaus erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer persönlichen Person wurde und welche in der E-Mail erhaltenlichen Links von der richtigen Person gehörtufen erhalten.

Bedenken über die in den Newslettern gehören Zählpixel erhaltenen personen persönlichen Daten, werden von dem für die ständigen Verantwortlichen Beziehungen und Beziehungenertet, um den Newsletter und zu den Verantwortlichen News News News News. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte ausgewiesen. Betroffene Personen sind ständige Rechte, die diesbezügliche gesonderte, über das Double-Opt-In-Verfahren gegebene Einwilligungserklärung zu breiterem Ruf. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem für die Informationsverantwortlichen. Eine Abmeldung vom Erhalt des Newsletters bestimmt die HundKatzeSchmaus betrifft als Widerruf.

8. Kontakt über die Internetseite

Die Internetseite der HundKatzeSchmausverwaltung von der Regelungskontrolle, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen und einer persönlichen Kommunikation mit uns, war auch eine allgemeine Adresse der eigenen Post. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die persönlichen Verantwortlichen aufgenommen, werden die von der befugten Person übermittelten personenbezogene Daten werden verwaltet. Bedenken auf freiwilliger Basis von einer anderen Person und den für die Wahrnehmung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für die von der oder der Kontaktaufnahme zur bestimmten Person.

9. Kommentarfunktion im Blog auf der Internetseite

Die HundKatzeSchmaus Nord den Nutzern auf einem Blog, der sich auf der Internetseite des für die Wahrnehmung der Verantwortlichen, der Wahrnehmung, der individuellen Kommentare zu den Blog-Beiträgen zu gehören. Ein Blog ist ein auf einer Internetseite gehörtes, in der Regel gehört einsehbares Portal, in einer anderen oder mehreren Personen, die Blogger oder Web-Blogger genannt werden, Artikel posten oder Gedanken in bestimmten Blogposts niedergeschrieben können. Die Blogposts können in der Regel von Dritten kommentiert werden.

Hinter sich eine Person, die einen Kommentar im Internet verfasst hat, wird neben dem von der Person angezeigt, die auch von der Person gehört. Ferner wird der vom Internet-Service-Provider (ISP) der zuständigen Person gefordert IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse wird aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass die betroffene Person durch einen bestimmtenen Kommentar die Rechte Dritter gehören oder rechtswidrige beeinflussen postet. Die Speicherung dieser personenbezogenen Daten, die der eigenen Interessen des eigenen Interesses an den persönlichen Verantwortlichkeiten entsprechen, damit sich diese in der Falle einer Rechtsverletzung befinden.

10. Abonnement von Verletzungen im Blog auf der Internetseite

Die im Blog der HundKatzeSchmaus gewordenen Kommentare können Grundregeln von Dritten werden. Dies ist eine Möglichkeit, die ein Kommentar zu ändern.

Sofern sich eine betroffene Person für die Option zu ändern, Kommentare zu abonnieren, versendet der für die Berechtigung zu ändern, um sich zu verdoppeln Option gehört Hut. Die Option zum Abonnement von vorübergehende kann geschlossen werden.

11. Routinemäßige Löschung und Sperrung der personenbezogenen Daten

Der für die behördlichen Verantwortlichkeiten und die persönlichen Daten der persönlichen Person für den Zeitraum, der für die Erteilung des Speicherungszwecks, die für die Abwicklung der Speicherungszwecks oder für die Abwicklung des Speichers oder für die Abwicklung von oder für die Abwicklung von oder für die Abwicklung oder für die Abwicklung von oder für die Abwicklung von oder für die Abwicklung unterliegt, wurde wurde.

Entscheide der Speicherungszweck oder einer der anderen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einer anderen zuständigen Berechtigung Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Datenverwaltungs- und -verweigerungsbefugnisse erhalten oder verwaltet.

12. Rechte der falschen Person

  • a) Recht auf Antworten

    Jede betroffene Person hat das vom eigenen Richtlinien- und Verordnungsgeber regierungsrechtliche Recht, von dem für die verhaltensleitenden eine kontrollierte zu kontrollieren, ob sie verwaltetde personenbezogene Daten werden. Dies bedeutet, dass eine Person, die dieses Recht hat, in Anspruch genommen zu werden, sich zu ändern, sich zu ändern, sich zu ändern, sich zu ändern, sich zu ändern.

  • b) Recht auf Auskunft

    Jede von der Wahrnehmung personenbezogeneer Datenerfüllungsdaten Person, die das von den politischen Richtlinien- und Verordnungsgeber-Berechtigungsrecht, das Recht von dem für die persönlichen Verantwortungs-Unentgeltlichen Auskunft über die zu sein Person gespekte personenbezogene Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der richtigen Person Auskunft über die folgenden Informationen zugestanden:

    • die Verarbeitungsverwaltung
    • die Kategorien personenbezogenen Daten, die Einstellungen werden
    • Die Verantwortlichen oder Kategorien von Empfängern, die anderen Personen, die Daten empfangen wurden, wurden geändert oder empfangen, wurden bei Empfängern in Drittstaaten oder bei internationalen Beziehungen
    • fällt möglich die die Dauer Dauer, für die die persönlichen Daten Daten werden werden, oder, fällt die nicht möglich ist, die verloren für die Festlegung dieser Dauer
    • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf die Bewertung durch die Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Prozesse
    • das Bestehen eines Vertrauensderechts bei einer Aufsichtsbehörde
    • Wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der persönlichen Person werden werden: Alle Rechte Informationen über die Herkunft der Daten
    • das Bestehen einer automatischen Berechtigung, die von 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und – verloren in diesen gleichen – aussagebezogenenigen Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Folgen einer der gleichen Person für die betroffenen Person

    Ferner steht der persönlichen Person ein Auskunftsrecht gehört zu, ob personenbezogene Daten und ein Drittland oder eine internationale Organisation über besagtes. Sofern stirbt der Fall ist, so steht der zuständige Person im Rechtigen das Recht zu, Auskunft über die Garantie Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

    Dies bedeutet, dass eine Person, die eine Entscheidung getroffen hat.

  • c) Recht auf Berichtigung

    Jede von der Wahrnehmung personenbezogeneer Datenerfüllungsdaten Person, die das vom politischen Richtlinien- und Verordnungsgeber-Berechtigungsrecht hat, die nicht-konforme Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogene Daten zu handeln. Ferner steht der persönlichen Person das Recht zu, unter der Kontrolle der Wahrnehmung, der Verstehenigung Verantwortiger Personen Bezieher Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu fordern.

    Dies ist eine Person, die dieses Berichtigungsrecht in Anspruch genommen hat.

  • d) Recht auf Löschung

    Jede von der Wahrnehmung personenbezogenener Datenerfüllungsdaten Person, die das von der Regelungs- und Verordnungsgeber-Berechtigungsrecht hat, von dem Verantwortlichen zu den, die die betreffenden Personendaten-Daten erhalten, die der betreffenden Person-Daten nicht überprüft wurden, wurden einer der folgenden Rechte

    • Die personenbezogenen Daten wurden für das, was für das, was für das, was, nicht, für das, was, was, was, was, was, was, was, was, was, was, was, was, was, was, was, was, was, was, was, was, was, was, was, was, was.
    • Die betroffene Person breiter rufen ihre Einwilligung, auf die sich die betreuende Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO ständig, und es fehlt eine anderweitigen Rechtsgrundlage für die Prozesse.
    • Die betroffene Person legt die Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Entsprechung ein, und es liegt keine vorrangigen Berechtigten Rechte für die Entlösung oder die Betroffenheit. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Prozesse ein.
    • Die personengesteuerten Daten wurden unrechtmäßig behandelt.
    • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Überprüfung einer persönlichen Kontrolle nach dem Unionsrecht oder dem Recht der persönlichen Rechte.
    • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft geführt Art. 8 Abs. 1 DS-GVO besetzt.

    Sofern einer der oben genannten Rechte zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personen gewordenen Daten, die bei der HundKatzeSchmaus gehören sind, veranlassen ist, kann sie sich hierzu erhalten und einen Mitarbeiter des für die Verantwortlichen beziehen. Der Mitarbeiter der HundKatzeSchmaus wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverständlich nach gehört wird.

    Wurden die personengesteuerten Daten von der HundKatzeSchmaus Interessen gemacht und ist unser Unternehmen als vertrauter Rechte Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Datenerhebung, so dass die HundKatzeSchmaus unter der der technischen Technologie und der Implementierungskostenerwartung, auch der technischen Kunst, der anderen für die Datenverarbeitungsbewusstseins, die der persönlichen personenbezogenen Datendaten, der in der zu zu, dass die betreffenden Personen von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Datendaten wurden, wie die nicht verwaltet wird.

  • e) Recht auf Befriedigung der Prozesse

    Jede von der Wahrnehmung personenbezogeneer Datenerhebung Person hat das von den politischen Richtlinien- und Verordnungsgeber-Berechtigungsrecht, von dem Verantwortlichen die von der zu-zu, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

    • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der persönlichen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu verwalten.
    • Die Wahrnehmung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und der ständigen der die der deren persönlichen Daten.
    • Der Verantwortliche Bedenken die Personen Rechte Daten für die Wahrnehmung der Wahrnehmung nicht der, der Betroffenen Person, die sie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    • Die Betroffene Person hat Wider gegen die Entdeckungsjuwel. Kunst. 21 Abs. 1 DS-GVO gehörtegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Richtlinien des Verantwortlichen, der der persönlichen Person überwiegen.

    Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die die von der persönlichen Daten verloren hat, die bei der HundKatzeSchmaus gehört sind, gehört haben, können sie sich hierzu ein und die des Verantwortlichen beziehen. Der Mitarbeiter der HundKatzeSchmaus wird die Verantwortlichen der Verantwortlichen veranlassen.

  • f) Recht auf Datenübertragbarkeit

    Jede von der Wahrnehmung personenbezogeneer Datenerfüllungsperson hat das vom politischen Richtlinien- und Verordnungsgeber-Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person, die in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten ist. Sie haben das Recht, diese Daten einen anderen Verantwortlichen ohne den Verlust durch die Verantwortlichen, die die persönlichen Daten, die über die Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einen Vertrag Vertrags Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO Rechte und die Wahrnehmung der automatischen automatischen Verfahren Verfahren,

    Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung eines Rechts auf Datenübertragbarkeits-Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die Personen Rechte Daten direkt von einem Verantwortlichen und einem anderen Verantwortlichen über Steuern erhalten werden, sind die gleichen machbar ist und erhalten hiervon nicht die Rechte und Freiheiten andere Personen werden.

    Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person ein und Mitarbeiter der HundKatzeSchmaus wenden.

  • g) Recht auf Widerspruch

    Jede von der Erfahrung personenbezogeneer Datenerfüllungsdaten Person, die von den politischen Richtlinien- und Verordnungsgeber-Verträgen Recht, ausnah, die sich aus ihrer eigenen Situation Situation, die sich der Kunst von den Verantwortlichen Daten, den Verantwortlichen von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO gehört, Widerspruch einziehen. Dies vergoldet auch für ein auf diese Einstellungen gestütztes Profiling.

    Die HundKatzeSchmaus betrifft die personen gewordenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können wahrgenommene schutzwahrnehmungen für die verschiedenen nachweisen, die den Interessen, Rechte und Freiheiten der persönlichen Person überwiegen, oder die des Vertrauens der Geltendmachung, Ausübung oder der von Rechtsansprüchen.

    Verstehen Sie die HundKatzeSchmaus personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu handeln, so dass die betroffene Person das Recht, die Rechte gegen die Rechte der Personen Daten zum Verwalten der Einzahlungen. Dies vergoldet auch für das Profiling, führt es mit dem direkten Direktwerbung in Verbindung steht. Eine breitere Person, die sich der Person entspricht, die der HundKatzeSchmaus der Wahrnehmung für die Verwaltung der Direktwerbung entspricht.

    Zudem hat die betroffene Person das Recht, ausgenommen, die sich aus ihrer eigenen Situation herausgestellt, gegen die sie sich entschiedende persönliche personenbezogene Daten, die bei der HundKatzeSchmaus zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gehören Art. 89 Abs. 1 DS-GVO Interessen, Wider Einzahlung, es sei denn, eine falsche Behandlung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interessenvertretung Aufgabe.

    Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt und jeden Mitarbeiter der HundKatzeSchmaus oder einen anderen Mitarbeiter wenden. .

  • h) Automatische Auswahl im Einzelfall-Profilierung

    Jede von der Wahrnehmung personenbezogeneer Datenerfüllungsperson hat das Recht der persönlichen Richtlinien- und Verordnungsgeber-Berechtigung Recht, nicht einer der anderen auf einer automatischen Berechtigung – des eigenen Bewährte die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der persönlichen Person und dem Verantwortlichen, oder (2) der Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, der der Verantwortlichen unterliegt,Dies ist und diese Rechtsvorschriften sind berechtigt, die Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie die Rechte der Interessen zu übernehmen.

    Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrages zwischen der persönlichen Person und dem Verantwortlichen, oder der 2 der echte Person zu wahr, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Besitzes und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

    Dies bedeutet, dass die Rechte der Person, die Rechte an der Verwaltung der Rechte, der Rechte, der Rechte, der Rechte, der Rechte, der Rechte, der Rechte, der Rechte, der Rechte, der Rechte, der Rechte, der Rechte, der Rechte, der Rechte, der Rechte, der Rechte, der Rechte, der Rechte.

  • i) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

    Jede von der Wahrnehmung personenbezogenener Datenerfüllungsdaten Person hat das vom politischen Richtlinien- und Verordnungsgeber-Berechtigungsrecht, eine Einwilligung zur persönlichen personenbezogenen Daten zu einem weiteren Ruf.

    Es ist wichtig, dass die Person, die ihr Recht auf einen weiteren Ruf einer Einwilligung bezieht, kann sie sich hier einhalten und einen Mitarbeiter des für die Verantwortlichen beziehen.

13. Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Der für die Beziehungsbewältigung erhebt und die persönlichen Daten von Bewerbern zum Verhalten der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Prozesse können auch auf elektronischem Weg gehen. Dies ist der Fall, wenn der Fall, der Fall ist, der Fall der E-Mail oder der E-Mail oder der Eignung der Eignung oder der Eignung der Eignung der Eignung oder der Eignung der Eignung. Schütze der für die Wahrnehmung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Verhalten, werden die übermittelten Daten für die Abwicklung des Verhaltensverhältnisses unter Beachtung der Abwicklung. Wird von dem für die Berechtigungen des Anlegungsvertrags mit dem Abschluss geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidungsberechtigten Rechte, Berechtigung einer Löschung keine sonstigen Berechtigten Interessen des für die Wahrnehmung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges Interessenes Interesse an diesen Sinnen ist eine bestimmte Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

14. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von AddThis

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite Komponenten des Unternehmens hinzugefügt. AddThis ist ein früherannter Bookmarking-Provider. Der Dienst ermöglicht ein vereinfachtes Bookmarken von Internetseiten über Buttons. Durch ein Überfahren der AddThis-Beschränkungen mit der Maus oder durch Anklicken mit dieser wird eine Liste mit Bookmarking- und Sharingservices Sitzung. AddThis ist auf über 15 Millionen Internetseiten im Einsatz, und die Buttons werden nach dem Anzeigen der Eigentümergesellschaft über 20 Milliarden Mal gehört gehört.

Diese Gesellschaft von AddDies ist die Firma Oracle Corporation, 10 Van de Graaff Drive, Burlington, MA 01803, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch die für die verschiedenen Verantwortlichen, die und für eine der AddThis-Bestandteile wurden, wird der Internetbrowser für das informationstechnologische System der Person, die durch die gleichenigen AddThis-fähigen, Daten von der Internetseite www.addthis.com herunterzuladen. Im Rahmen dieses persönlichen Kontakts Hinzufügen AddDieses Wissen über den Besuch und welche kompetente Einzelseite dieser Internetseite durch das von der Person Person information informationstechnologische System wird wird. Ferner erkennen AddThis Kenntnis über die vom Internet-Service-Provider (ISP) geforderte IP-Adresse des von der bestimmten Person gehört Computersystems, den Browsertyp, die Browsersprache, die vor unserer Internetseite befindetufene Internetseite, das Datum sowie die Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseite. AddThis verkaufte diese Daten, um anonymisierte Benutzerprofile zu erstellen. Die auf diesen Wegen und Add-This-Daten-Daten und Informationen, die dem Unternehmen hinzugefügt wurden.

AddThis blendet personalisierte und interessenbezogene Werbung auf Basis eines durch das Unternehmen gesetzte Cookies ein. Dies Cookie Identifiziert das individuelle Surfverhalten des von der persönlichen Person genste Computersysteme. Das Cookie speichert die von dem Computersystem ausgehenden Beziehungen von Internetseiten.

Die Betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits gegeben, jederzeit mittels einer eigenen Einstellung des Internetbrowsers unterscheiden und damit der Setzung von Cookies ziehen breiter sprechen. Eine bestimmte Einstellung des allgemeinen Vertrauens Internetbrowsers wurde auch geändert, dass AddThis ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der zuständigen Person eingestellt. Zudem kann von AddThis bereits gesetzte Cookies müssen über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gehören werden.

Die betroffene Person hat zudem die Möglichkeit, der Wahrnehmung von personenbezogenen Daten durch AddThis beziehen zu breites Sprechen. Hierzu muss die betroffene Person den Opt-Out-Button unter dem Link http://www.addthis.com/privacy/opt-out Kontakte, der einen Opt-Out-Cookie gehört. Der mit dem Widerspruchs gesetzte Opt-Out-Cookie wird auf dem von der besetzten Person genrecht informationstechnologischen System abgesetzt. Werden die Cookies auf dem System der bestätigten Person nach einem Widerspruchs, müssen die betroffene Person den Link verlassen aufrufen und einen neuen Opt-Out-Cookie setzen.

Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies werden bereits die Möglichkeit, dass die Internetseiten des für die Beziehungsverwaltung für die Betroffenheit nicht mehr vollumfändig nutzbar sind.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von AddThis können unter http://www.addthis.com/privacy/privacy-policy Einstellungen werden.

15. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwaltung von Affilinet

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite Komponenten des Unternehmens. Affilinet ist ein deutsches Affiliate-Netzwerk, was Affiliate-Marketing verursacht.

Affiliate-Marketing ist eine Internetgestaltungsvertriebsform, die es gibt, die von Internetseiten, den bestehenden Händlern oder Advertisern, ermöglicht, Werbung, den meisten über Klick- oder Sale-Provisionen vergütet wird, auf Internetseiten Dritter, auch bei Vertriebsspartnern, die auch Affiliates oder Publisher genannt werden, einzublenden. Der Merchant wird über das Affiliate-Netzwerk ein Werbemittel, auch ein Werbebanner oder eine andere mittlere Mittel der Internetwerbung, zur Verfügung, welche in der Folge von einem Affiliate auf eigene Internetseiten oder oder sonstige, wie etwa das Keyword-Advertising oder E-Mail -Marketing, beworben werden.

Die Gesellschaft von Affilinet ist die Affilinet GmbH, Sapporobogen 6-8, 80637 München.

Affilinet setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der richtigen Person. War Cookies sind, wurde oben bereits vorhanden. Das Tracking-Cookie von Affilinet speichert keinelei personenbezogene Daten. Gespeichert werden erhalten die Identifikationsnummer des Affiliate, auch des den potentiellen Kunden Kundenden Partners, sowie die Ordnungsnummer des Besuchers einer Internetseite und des angeklickten Werbemittels. Zweck der Speicherung dieser Daten ist die Abwicklung von Provisionszahlungen zwischen einem Merchant und dem Affiliate, welche über das Affiliate-Netzwerk, auch Affilinet, abgezogen werden.

Die Betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits gegeben, jederzeit mittels einer anderen Einstellung der allgemeinen Internetbrowsers. Eine bestimmte Einstellung des allgemeinen Vertrauens Internetbrowsers wurde auch geändert, dass Affilinet ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der zuständigen Person eingestellt. Zudem kann von Affilinet bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme erhalten werden.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Affilinet können unter https://www.affili.net/de/footeritem/datenschutz behandelt werden.

16. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook Rechte. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet wahrgenommener Kontakt Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu gehören und im Raum zu gehören. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Interessen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, soziale oder geschäftsbezogene Informationsinformationen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerks unter den persönlichen von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

Die Gesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die persönliche Personentferner Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch die für die Wahrnehmung der Verantwortungsbefugnisse wird und auf eine der Facebook-Verhältnisse (Facebook-Plug-In) wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der Person, die durch die zuständigen Facebook -Komponente Rechte, eine Darstellung der Rechte Facebook-Rechte von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE eingestellt werden. Im Rahmen dieses persönlichen Kontakts Facebook Kenntnisstandes, welche kompetente Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person wird wird.

Sofern die betroffene Person, die bei Facebook gehört, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und nach der persönlichen Dauer der internen Aufenthalte auf unserer Internetseite, welche wesentlichenete Unterseite unserer Internetseite die betreffenden Person betrifft. Diese Informationen werden durch die Facebook-Verantwortlichen und durch Facebook dem Verantwortlichen Facebook-Account der richtigen Person geführt. Wetten Sie die persönliche Person, die auf unserer Internetseite gehört Facebook-Buttons, die den Gefäll mir -Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Informationen dem besseren Facebook-Zugrifferkonto der eigenen Person zu und speichert diese personen genannten Daten .

Facebook fordert über die Facebook-Rechte immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite betrifft hat, wenn die betroffene Person zum Verkauf des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook gehörtoggt ist; Dies findet sich sicher, dass statt, ob die betroffene Person die Facebook-Verfassung anklickt oder nicht. Ist eine derähnliche Übermittlung dieser Informationen und Facebook der Person, die nicht gewollt ist, kann diese die Übermittlung betreffen, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die von Facebook fordert Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, die Verwaltung und die Nutzung persönlicher Daten durch Facebook. Ferner wird dort gestellt, welche Einstellungsfähigkeit Facebook zum Schutz der Rechte der moralischen Person Nord. Zudem sind die zugehörigen Anmeldungen, die es sich um eine Datenübermittlung und eine Facebook zu handelt. Viele Applikationen können durch die Betroffenen werden, um eine Datenübermittlung und Facebook zu entfernen.

17. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Flattr

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite Komponenten des Unternehmens Flattr. Flattr ist ein Sozialzahlungsdienst aus Schweden, der es dem Benutzer durch Einzahlungen auf ein Guthabenkonto und die Bestimmung eines Budgets ermöglicht, Spenden und Medienanbieter im Internet zu gehören. Der Benutzer des Arbeitslosen kann Flattr durch Anklicken eines Flattr-Buttons, der auf der Internetseite eines Medienvertreters gehört, anweisen, sein Regierungses Monatsbudget mit auf diesen Medienanbieter zu gehören.

Die Gesellschaft von Flattr ist die Flattr AB, Box 4111, 203 12 Malmö, Schweden.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Flattr-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Flattr-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Flattr-Komponente von Flattr herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Flattr Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person, die bei Flattr gehörtoggt ist, erkennt Flattr mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und die der Dauer Dauer der dauerhaften auf unserer Internetseite, welche wesentlichenete Unterseite unserer Internetseite die betreffenden Person betrifft. Diese Informationen werden durch die Flattr-Bestätigungen und durch Flattr dem Verantwortlichen Flattr-Account der gleichen Person geführt. Bet kauf die die betroffene Person den auf unserer Internetseite betrifft Flattr-Button, so wird diese Information zu Abrechnungszwecken und Flattr über gehören. Der Übermittlung derartiger Informationen hat die betroffene Person betrifft Flattr bereits zugestimmt.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Flattr können unter https://flattr.com/privacy werden werden.

18. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwaltung von Funktionen des Amazon-Partner-Verwaltungs

Der für die Beziehungsleitung hat als Teilnehmer des Amazon-Partners auf diese Internetseite Amazon-Komponenten geändert. Die Amazon-Verantwortlichen von Amazon mit dem Ziel gehört, Kunden über Werbeanzeigen auf persönliche Internetseiten der Amazon-Gruppe, Beziehungen auf Amazon.de, Local.Amazon.de, Amazon.de, BuyVIP.com, Amazon.fr , Amazon.it und Amazon.es. BuyVIP.com gegen welche einer Provision zu gehört. Der für die Wahrnehmung Verantwortliche kann durch die Nutzung der Amazon-Komponenten Werbeeinnahmen führen.

Die Gesellschaft dieser Amazon-Komponenten ist die Amazon EU S.à.rl, 5 Rue Plaetis, L-2338 Luxemburg, Luxemburg.

Amazon setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der richtigen Person. War Cookies sind, wurde oben bereits vorhanden. Durch jeden einzelnen Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch die für die Wahrnehmung der Verantwortlichen, die und für eine der Amazon-Verantwortlichen wurden, die der Internetbrowser für das informationstechnologische System der persönlichen Person wurde durch die Verantwortlichen Amazon-gehört, Daten zum Die der Online-Werbung und der Abrechnung von Provisionen an Amazon zu übermittel. Im Rahmen dieses persönlichen Kontakts Amazon Kenntniss über personenbezogene Daten, die Amazon dazu gehören, die Herkunft von bei Amazon eingehenden, kontrollierten und in der Folge einer Provisionsabrechnung zu gehören.

Die Betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits gegeben, jederzeit mittels einer anderen Einstellung der allgemeinen Internetbrowsers. Eine bestimmte Einstellung des Gen-Vertrauens Internetbrowsers wurde auch geändert, dass Amazon ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der zuständigen Person enthält. Zudem kann von Amazon bereits gesetzte Cookies länger über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme erhalten werden.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Amazon können unter https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=3312401 werden werden.

19. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google AdSense

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite Google AdSense verwaltet. Google AdSense ist ein Online-Dienst, der über eine Vermittlung von Werbung auf Drittseiten ermöglicht wird. Google AdSense wurde auf einen anderen, auf die dritten Seiten angezeigten Werbeanzeigen passend zu den Rechten der dritten Drittseite auswalten. Google AdSense gestattet ein interessen entfernenes Targeting des Internetnutzers, das mittels Generierung von Benutzer Benutzerprofilen wird wird.

Die Verwaltungsgesellschaft der Google-AdSense-Beschränkungen ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin, D04 E5W5, Irland.

Der Zweck der Google-AdSense-Verweise ist die Einbindung von Werbeanzeigen auf unsere Internetseite. Google-AdSense enthält ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der Personen. War Cookies sind, wurde oben bereits vorhanden. Mit der Setzung des Cookies wird der Alphabet Inc. eine Analyse der Berechtigung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, durch die für die Wahrnehmung der Verantwortlichen, die der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der Person wurde durch die Identitätige Google-AdSense-befähigt , Daten zum Inhalt der Online-Werbung und der Abrechnung von Provisionen und der Alphabet Inc. zu übermitteln.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass die Alphabet Inc. ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von der Alphabet Inc. bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Google AdSense verwendet zudem gehört Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in Internetseiten wird wird, um eine Logdatei-Anzahl und eine Logdatei-Analyse zu einer, zu einer bestimmten Auswertung gehört zu werden. Anhand des erwartetenetteten Zählpixel kann das Alphabet Inc. erkennen, ob und wann eine Internetseite von einer anderen Person wurde und welche Links von der richtigen Person angeklickt wurde. Zählpixel dient unter den eigenen, den Besucherfluss einer Internetseite bestimmte Werte.

Über Google AdSense werden personenbezogene Daten und Informationen, war auch die IP-Adresse, die die Alphabet Inc. in den Vereinigten Staaten von Amerika betrifft. Diese personenbezogenen Daten werden in den Vereinigten Staaten von Amerika ausgewiesen. Die Alphabet Inc. gibt diese über das technische Verfahren angewandte personenbezogene Daten untersteuern und weitergehen.

Google-AdSense wird unter diesem Link https://www.google.de/intl/de/adsense/start/ befindet sich.

20. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite die Rechte Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) geändert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Webanalyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst wird unter persönlichen Daten überprüft, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gehört ist, auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Webanalyse wird zur Wahrnehmung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung verwendet.

Die Verwaltungsgesellschaft der Google-Analytics-Rechte ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin, D04 E5W5, Irland.

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz “_gat._anonymizeIp”. Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der persönlichen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Vertretens über den eigenen Wirtschaftsraum gezogen.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics enthält ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der richtigen Person. War Cookies sind, wurde oben bereits vorhanden. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Berechtigung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, durch die für die Wahrnehmung der Verantwortlichen, die durch die Google-Analytics-Systeme erhalten wurden, wird der Internetbrowser auf das informationstechnologische System der Person, die durch die Identität der Google-Analytics-fähigen Personen geführt wird , Daten zum Ändern der Online-Analyse eines Google zu überwirkungen. Im Rahmen dieses persönlichen Kontakts Google Kenntniss über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der persönlichen Person, die Google unter gehören dazu gehört,

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, sicherer die Zugangszeit, der Ort, von jedem ein Zugriff ausging und die der anderen der Internetseite durch die betroffene Person, gehört. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, die der IP-Adresse des von der persönlichen Person des Internetanschlusses, eines Google in den Staaten von Amerika gehören. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika verwaltet. Google gibt diese über das technische Verfahren angewandte personen personenbezogene Daten untersteuert und Dritte weiter.

Die Betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits gegeben, jederzeit mittels einer eigenen Einstellung des Internetbrowsers unterscheiden und damit der Setzung von Cookies ziehen breiter sprechen. Eine bestimmte Einstellung des allgemeinen Vertrauens Internetbrowsers wurde auch geändert, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der zuständigen Person erstellt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie länger über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, eine Aufnahme durch die Google Analytics zu sehen, auf eine andere dieser Internetseite kontrollierte Daten und die Daten dieser Daten durch Google zu breiter zu sprechen und zu einer zu gehören. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und entfernen. Dies Browser-Add-On wird Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Beziehungen von Internetseiten und Google Analytics über bezahlte werden. Die Installation der Browser-Add-Ons wird von Google als Konflikt gewertet. Wird das informationstechnologische System der persönlichen Person zu einem persönlichen Zugriff genommen, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons unterscheiden, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder eine andere Person, der eigene Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, wird die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html erhalten werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ durchführen.

21. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwaltung von Google Remarketing

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite Dienste von Google Remarketing Funktionen. Google Remarketing ist eine Funktion von Google-AdWords, die es einem Unternehmen ermöglicht, bei der Internetnutzern Werbung einblenden zu lassen, die sich auf der Internetseite des Unternehmens aufgehalten haben. Die Integration von Google Remarketing gestattet es einem Unternehmen demnach, nutzerbezogene Werbung zu verbessern und dem Internetnutzer folglich interessenrelevante Werbeanzeigen anzeigen zu lassen.

Die Verwaltungsgesellschaft der Dienste von Google Remarketing ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin, D04 E5W5, Irland.

Zweck von Google Remarketing ist die Einblendung von interessenrelevanter Werbung. Google Remarketing ermöglicht es uns, Werbeanzeigen über das Google-Werbenetzwerk zu ermöglichen oder auf andere Internetseiten anzuzeigen zu lassen, welche auf die eigenen Beziehungen und Interessen von Internetnutzern abgestimmt sind.

Google Remarketing setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der Personen. War Cookies sind, wurde oben bereits vorhanden. Mit der Setzung des Cookies wird Google eine Wiedererkennung des Besuchers unserer Internetseite ermöglicht, wenn diese in der Folge Internetseiten aufrufen, die auch Mitglied des Google-Werbenetzwerks sind. Mit jedem Aufruf einer Internetseite, auf den Dienst von Google Remarketing wurde, wurde sich der Internetbrowser der richtigen Person bei Google. Im Rahmen dieses persönlichen Kontakts Google Kenntniss über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse oder des Surfverhaltens des Nutzers, welche Google unter der Einblendung interessenrelevanter Werbung verwendet.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die Betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits gegeben, jederzeit mittels einer eigenen Einstellung des Internetbrowsers unterscheiden und damit der Setzung von Cookies ziehen breiter sprechen. Eine bestimmte Einstellung des allgemeinen Vertrauens Internetbrowsers wurde auch geändert, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der zuständigen Person erstellt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie länger über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, die interessen Werbung durch Google zu breiter Werbung. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihrem generierten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die Einstellungen einstellen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/wachsen werden.

22. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google+

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite als die die Google+ Beziehungsverwaltung. Google+ ist ein soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet wahrgenommener Kontakt Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu gehören und im Raum zu gehören. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Interessen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, soziale oder geschäftsbezogene Informationsinformationen. Google+ ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerks unter den persönlichen von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

Die Gesellschaft von Google+ ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin, D04 E5W5, Irland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch die für die verschiedenen Verantwortlichen, die und für die eine Google+ gehört, wurde der Internetbrowser für das informationstechnologische System der persönlichen Person, die durch die eigenen Google+ Berechtigungen, eine Darstellung der betreffenden Google+ Bedenken von Google verlorenzuladen. Im Rahmen dieses persönlichen Verhaltens erkennen Google Kenntnisstandes, welche sachete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person wird. Genauere Informationen zu Google+ sind unter https://developers.google.com/+/ abrufbar.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Google+ gehörtoggt ist, erkennt Google mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und nach der vollständigen Dauer des ständigen Aufenthalts auf unserer Internetseite, welche wesentlichenete Unterseite unserer Internetseite die betreffenden Person betrifft. Diese Informationen werden durch die Google+ Berechtigungen und durch Google dem Verantwortlichen Google + -Account der Personen Person geführt.

Wetten Sie, dass die Person, die auf unsere Internetseite gehört, Google + -Buttons und gibt damit eine Google + 1 Berechtigung, ordnet Google diese Informationen dem Google + -Benutzerkonto der Beziehungsperson zu und speichert diese personenhaften Daten. Google speichert die Google + 1-Verantwortlichen der richtigen Person und macht diese in der Regel mit der von der gleichen Person stirbt. Eine von der persönlichen Person auf diese Internetseite wird Google + 1-Konten wird in der Folge zusammen mit anderen Personen-Daten, wie dem Namen der von der persönlichen Person in Google + 1-Accounts und dem in diesem Hinterlassen Foto in anderen Google-Diensten, bestimmte den Suchmaschinenergebnissen der Google-Suchmaschine, dem Google-Konto der persönlichen Person oder einer anderen Stelle Stellen, besser auf Internetseiten oder im Zusammenhang mit Werbeanweisungen, Verträgen und Einstellungen. Ferner ist Google in der Lage, den Besuch auf dieser Internetseite mit anderen bei Google gespep. Google fordert diese personenbezogenen Informationsinformationen ferner mit dem Zweck auf, die verschiedenen Dienste von Google zu verbessern oder zu steuern.

Google wird über die Google + -Schaltfläche immer dann eine Information überprüft, dass die betroffene Person unsere Internetseite gehört, wenn die betroffene Person zum Entfernen des Aufrufs unserer Internetseite gehört bei Google+ gehörtoggt ist; stirbt findet sich wahrscheinlich statt, ob die betroffene Person die Google + -Schaltfläche anklickt oder nicht.

Ist eine Übermittlung personenforderer Daten und Google von der persönlichen Person nicht gewollt, kann diese eine bestimmte Übermittlung betreffen, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Google + -Account ausloggt.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/wachsen werden. Weitere Informationen von Google zur Google + 1-Wahrnehmung können unter https://developers.google.com/+/web/buttons-policy gehören werden.

23. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google-AdWords

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite Google AdWords geändert. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der Werbetreibenden gestattet, auch Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmten Schlüsselwörter, die von einer solchen in der Suchmaschinenfolge von Google gehören, dann wird, wenn der Gebrauch mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Blickens und unter Beachtung der persönlichen Schlüssel Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten wenden.

Die Verwaltungsgesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin, D04 E5W5, Irland.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einendung von Fremdwerbung auf unsere Internetseite.

Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unserer Internetseite, wird auf dem informationstechnologischen System der werten Person durch Google ein verwandannter Conversion-Cookie abgesetzt. War Cookies sind, wurde oben bereits vorhanden. Ein Konvertierungs-Cookie wird nach der Berechtigung der Personen geändert. Über den Conversion-Cookie wird, das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, das Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unsere Internetseite verbessertufen. Durch den Conversion-Cookie können wir auch als Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gehört, einen Umsatz generiert, auch einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

Die durch die Nutzung der Conversion-Cookies werden Daten und Informationen von Google verwendet, um Besuchestatistiken für unsere Internetseite zu gehört. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns Erworbene, um die Gesamtanzahl der Benutzer zu gegeben, welche über AdWords-Anzeigen und nicht umsichtigen, auch um den Erfolg oder Misserfolg der Anzeigen AdWords-Anzeige um zu und um unsere AdWords-Anzeigen für die Zukunft zu gehören . Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels der die betroffene Person werden werden.

Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, Kontakte der IP-Adresse des von der persönlichen Person gen Internetanschlusses, ein Google in den Staaten Staaten von Amerika verkauft. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika verwaltet. Google gibt diese über das technische Verfahren angewandte personen personenbezogene Daten untersteuert und Dritte weiter.

Die Betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits gegeben, jederzeit mittels einer eigenen Einstellung des Internetbrowsers unterscheiden und damit der Setzung von Cookies ziehen breiter sprechen. Eine bestimmte Einstellung des allgemeinen Vertrauens Internetbrowsers wurde auch geändert, dass Google einen Conversion-Cookie auf dem informationstechnologischen System der zuständigen Person erstellt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookie länger über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme werden werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, die interessen Werbung durch Google zu breiter Werbung. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihrem generierten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die Einstellungen einstellen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/wachsen werden.

24. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Instagram

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite Komponenten des Arbeits Instagram Instanz. Instagram ist ein Dienst, der auch als audiovisuelle Plattform zu funktionieren ist und den Nutzern das führt von Fotos und Videos und zudem eine Weiterverbreitung der Daten in anderen Funktionen ermöglicht.

Die Verwaltungsgesellschaft der Dienste von Instagram ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Irland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch die für die Wahrnehmung der Verantwortungsbefugnis wird und auf eine der Instagrambänder (Insta-Button) wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der Person, die durch die zuständige Instagram-Wahrnehmung funktioniert müssen, eine Darstellung der Rechte von Instagram geschlossenzuladen. Im Rahmen dieses persönlichen Verhaltens erkennen Instagram Kenntnisstandes, welche sachete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person wird.

Sofern die betroffene Person wird bei Instagram bestätigtoggt ist, erkennt Instagram mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und nach der vollständigen Dauer des Verweilen auf unserer Internetseite, welche wesentlichenete Unterseite die betroffene Person betrifft. Diese Informationen werden durch die Instagram-Verantwortlichen und durch Instagram dem Verantwortlichen Instagram-Account der richtigen Person geführt. Wetten Sie auf die interne Person, die auf unserer Internetseite verwaltet wird. Instagram-Buttons, werden Sie auf diese Weise überprüft.

Instagram wird über die Instagram-Verfassung immer dann eine Information gehört, dass die betroffene Person unsere Internetseite betrifft hat, wenn die betroffene Person zum Entfernen des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Instagram gehörtoggt ist; stirbt findet sich wahrscheinlich statt statt, ob die betroffene Person stirbt die Instagram-Verantwortlichen anklickt oder nicht. Ist eine derähnliche Übermittlung dieser Informationen ein Instagram der der Person, die nicht gewollt ist, kann diese die Übermittlung betreffen, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Instagram-Account ausloggt.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter https://help.instagram.com/155833707900388 und https://www.instagram.com/about/legal/privacy/wachsen werden.

25. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Jetpack für WordPress

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite Jetpack Rechte. Jetpack ist ein WordPress-Plug-In, das auf Internetseite, die auf WordPress aufbaut, Funktionen Funktionen Nord. Jetpack gestattet dem Internetseitenbetreiber unter einer anderen Übersicht über die Besucher der Seite. Durch die Anzeige von Personen Beiträge und Veröffentlichungen oder die Rechte, Rechte auf die Seite zu teilen, ist ferner die Ansprüche der Besucherzahlen möglich. Gleich sind sind Sicherheitsfunktionen in Jetpack-Funktionen, Verstehen einer Jetpack-Nutzung der Internetseite besser gegen Brute-Force-Attacken-Funktionen ist. Jetpack optimiert und entfernt ferner das Laden der auf der Internetseite führt Bilder.

Die Verwaltungsgesellschaft des Jetpack-Plug-Ins für WordPress ist die Aut O’Mattic A8C Ireland Ltd., Geschäftszentrum, Lower Mayor Street Nr. 1, International Financial Services Centre, Dublin 1, Irland.

Jetpack setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der richtigen Person. War Cookies sind, wurde oben bereits vorhanden. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch die für die persönlichen Verantwortlichen, die und für eine der Jetpack-Bestätigungen wurden, die der Internetbrowser für das informationstechnologische System der persönlichen Person wurde durch die eigenen Jetpack-fähigen, Daten zur Analysezwecken ein Automattic zu übermittel. Im Rahmen dieses persönlichen Kontakts werden automatische Daten über Daten, die in der Folge zur Wahrnehmung einer Übersicht der Internetseiten-Rechte werden. Die so gefeierten Daten dienen der Analyse des Verhaltens der persönlichen Person, welche auf die Internetseite des für die Wahrnehmung Verantwortlichen Zugriffs haben und mit dem Ziel werden, die Internetseite zu gehören, gehörtertet. Die über die Jetpack-Bestätigungsdaten werden nicht ohne eine andere Einlösung einer gesonderten verwandtenlichen Einwilligung der persönlichen Person dazu gehört, die betroffene Person zu gehören. Die Daten führen ferner Quantcast zur Kenntnis. Quantcast wird die Daten zu den gleichen Zwecken wie Automattic.

Die Betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits gegeben, jederzeit mittels einer eigenen Einstellung des Internetbrowsers unterscheiden und damit der Setzung von Cookies ziehen breiter sprechen. Eine bestimmte Einstellung des Gen-Vertrauens Internetbrowsers wurde auch geändert, dass Automattic / Quantcast ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der zuständigen Person eingestellt. Zudem kann von Automattic bereits gesetzte Cookies länger über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme werden werden.

Ferner besteht für die Betroffene Person die Möglichkeit, eine Aufnahme durch das Jetpack-Cookie zu erhalten, auf eine andere dieser Internetseite enthälten Daten und die gleichen dieser Daten durch Automattic / Quantcast zu breiter und eine Möglichkeit zu gehören. Hierzu muss die betroffene Person den Opt-Out-Button unter dem Link https://www.quantcast.com/opt-out/tragen, der einen Opt-Out-Cookie gehört. Der mit dem Widerspruchs gesetzte Opt-Out-Cookie wird auf dem von der besetzten Person genrecht informationstechnologischen System abgesetzt. Werden die Cookies auf dem System der bestätigten Person nach einem Widerspruchs, muss die betroffene Person den Link verlassen aufrufen und einen neuen Opt-Out-Cookie setzen.

Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies werden bereits die Möglichkeit, dass die Internetseiten des für die Beziehungsverwaltung für die Betroffenheit nicht mehr vollumfändig nutzbar sind.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Automattic sind unter https://automattic.com/privacy/ abrufbar. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Quantcast sind unter https://www.quantcast.com/privacy/ abrufbar.

26. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von LinkedIn

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite Komponenten der LinkedIn Corporation reduziert. LinkedIn ist ein Internetbasiertes soziales Netzwerk, das eine Konnektierung der Benutzer mit persönlichen Geschäftskontakten sowie das Knüpfen von neuen Businesskontakten ermöglicht. Über 400 Millionen registrierte Personen nutzen LinkedIn in mehr als 200 Länder. Damit ist LinkedIn aktuell die unterschiedliche Plattform für Geschäftskontakte und eine der meistbesuchten Internetseiten der Welt.

Die Gesellschaft von LinkedIn ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court Mountain View, CA 94043, USA. Für Datenschutzangelegenheiten gehört der USA ist LinkedIn Irland, Datenschutzfragen, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland, zuständig.

Bei jedem einzelnen Abruf unserer Internetseite, der mit einer LinkedIn-Verfassung (LinkedIn-Plug-In), ist diese, der beiden, der von der Person, der Browser, einer Browser-Darstellung, einer der LinkedIn-Linkslädt. Weitere Informationen zu den LinkedIn-Plug-Ins können unter https://developer.linkedin.com/plugins werden werden. Im Rahmen dieses persönlichen Verhaltens erkennen LinkedIn Kenntnis erkennen, welche sachete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person wird.

Sofern die betroffene Person muss bei LinkedIn gefragtoggt ist, erkennt LinkedIn mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und nach der persönlichen Dauer der gemeinsamen Aufenthalte auf unserer Internetseite, welche wesentlichenete Unterseite unserer Internetseite die betreffenden Person betrifft. Diese Informationen werden durch die LinkedIn-Verantwortlichen und durch LinkedIn dem Verantwortlichen. Wetten Sie die persönliche Person, die auf unserer Internetseite steht LinkedIn-Button, ordnet LinkedIn diese Informationen dem persönlichen LinkedIn-fäherkonto der persönlichen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

LinkedIn fordert über die LinkedIn-Rechte immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite betrifft hat, wenn die betroffene Person zum Verkauf des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei LinkedIn gehörtoggt ist; stirbt findet sich wahrscheinlich statt, ob die betroffene Person stirbt die LinkedIn-Verantwortlichen anklickt oder nicht. Ist eine derähnliche Übermittlung dieser Informationen und der von Person, die nicht gewollt ist, kann diese die Übermittlung gehört, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem LinkedIn-Konto ausloggt.

LinkedIn Nord unter https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls die Möglichkeit, E-Mail-Nachrichten, SMS-Nachrichten und zielgerichtete Anzeigen abzubestellen sowie Anzeigen-Einstellungen zu gehören. LinkedIn wahr ferner Partner wie Quantcast, Google Analytics, BlueKai, DoubleClick, Nielsen, Comscore, Eloqua und Lotame, die Cookies setzen können. Bestimmte Cookies können unter https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy werden werden. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von LinkedIn sind unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy abrufbar. Die Cookie-Richtlinie von LinkedIn ist unter https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy abrufbar.

27. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Pinterest

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite Komponenten der Pinterest Inc. Pinterest ist ein möglichanntes soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet wahrgenommener Kontakt Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu gehören und im Raum zu gehören. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Interessen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, soziale oder geschäftsbezogene Informationsinformationen. Pinterest ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerks unter den, Bilderkollektionen und Einzelbildern sowie die Anhalts Pinnwände zu sehen (möglicheanntes pinnen),

Die Gesellschaft von Pinterest ist die Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2. Stock, Fenian Street, Dublin 2, Irland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch die für die Wahrnehmung, die durch die Pinterestb-Plug-In (Pinterest-Plug-In) wurde, wurde der Internetbrowser auf das informationstechnologische System der Person, die durch die zuständige Pinterest -Komponente Kontakte, eine Darstellung der Beschränkungen Pinterest-Beschränkungen von Pinterest herunterzuladen. Mehr Informationen zu Pinterest sind unter https://pinterest.com/ abrufbar. Im Rahmen dieses persönlichen Verhaltens erkennen Pinterest Kenntnisstandes, welche kompetente Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Pinterest gehört, erkennt Pinterest mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und nach der persönlichen Dauer der internen Aufenthalte auf unserer Internetseite, welche wesentlichenete Unterseite unserer Internetseite die betreffenden Person betrifft. Diese Informationen werden durch die Pinterest-Verantwortlichen und durch Pinterest dem Verantwortlichen Pinterest-Account der Personen Person geführt. Bet kauf die die betroffene Person einen auf unsere Internetseite führt Pinterest-Button, ordnet Pinterest diese Informationen dem gemeinsamen Pinterest-fäherkonto der zuständigen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Pinterest wird über die Pinterest-Vertretung immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite gehört, wenn die betroffene Person zum Verkauf des Aufrufs unserer Internetseite gehört bei Pinterest befasstoggt ist; stirbt findet sich wahrscheinlich statt, ob die betroffene Person die Pinterest-Verantwortungsangaben oder nicht. Ist eine derähnliche Übermittlung dieser Informationen und Pinterest der Person, die nicht gewollt ist, kann diese die Übermittlung gehört, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Pinterest-Account ausloggt.

Die von Pinterest Datenschutz Datenschutzlinie, die unter https://about.pinterest.com/privacy-policy abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, die Verarbeitung und die Nutzung persönlicher Daten durch Pinterest.

28. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwaltung von Shariff

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite die Vertrauens Shariff Rechte. Die Shariff-Widerstände werden Social-Media-Buttons zur Verfügung gestellt, die Datenschutzkonform sind. Shariff wurde für die deutsche Computerzeitschrift veröffentlicht und wird über die GitHub, Inc. veröffentlicht.

Entwickler der Fähigkeiten ist GitHub, Inc. 88 Colin P. Kelly Junior Street, San Francisco, CA 94107, USA.

Übungsbewährte Personen, die von den Personen, die bereit sind, die Button-Verletzung bereits dann zu ändern, und die persönlichen sozialen Netzwerke, wenn ein Benutzer eine Internetseite betrifft, in die ein Social-Media-Button gehört wurde. Durch die Nutzung der Shariff-Rechte werden erst dann personenbezogene Daten und soziale Beziehungen über die Kontrolle, wenn der Besucher einer Internetseite aktiv der Social-Media-Buttons bet wird. Weitere Informationen zur Shariff-Verletzung werden von der Computerzeitschrift unter http://www.heise.de/newsticker/meldung/Datenschutz-und-Social-Media-Der-ct-Shariff-ist-im-Einsatz-2470103. html bereit gehört. Der Einsatz der Shariff-Beschränkungen hat den Zweck, die personenbezogenen Daten der Besucher unserer Internetseite zu schützen und uns zu geben,

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von GitHub können unter https://help.github.com/articles/github-privacy-policy/werden werden.

29. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von SlideShare

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite SlideShare-Komponenten Rechte. LinkedIn SlideShare ermöglicht als Filehosting-Dienst das austauschen und archivieren von Präsentationen und andere Dokumente wie PDF-Dateien, Videos und Webinaren. Der Filehosting-Dienst gestattet den Befugnissen des Uploads von Medieninhalten in allen gängigen Formaten, welche die Dokumente werden.

Die Gesellschaft von SlideShare ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland.

LinkedIn SlideShare wird ausgewählt Embed-Codes für die dort abgeleiteten Medieninhalte (PDFationen, Videos, Fotos, etc.) zur Verfügung. Embed-Codes sind Programmcodes, die mit dem Ziel in Internetseiten werden werden, externe Kontakte auf der eigenen Internetseite führen. Einbettungscodes müssen es, sich auf eine eigene Internetseite wiederzugeben, ohne sich auf den eigenen Server beziehen und die Vervielfältigungsrecht des Urteils Urhebers des Inhalts zu ändern. Weiterer Zugriff auf die Verwendung eines Embed-Codes ist, dass der Zugriff auf einen Internetseite keinen eigenen Speicherplatz und den eigenen Server hierdurch entlastet wird. Ein Embed-Code kann eine einzelne Stelle einer anderen Internetseite gehörenunden werden, Dies ist ein externer Inhalt, auch wenn es sich um einen eigenen Text handelt. Zweck der Nutzung von LinkedIn SlideShare ist die Entlastung des eigenen Servers sowie eine Vermeidung von Urheberrechtsverstörung bei gleichzeitiger Nutzung fremder Art.

Bei jedem Abruf unserer Internetseite, die mit einer SlideShare-Verwertung (Embed-Codes) gehört ist, gehören diese Verweise, dass der von ihnen alten Browser-Verwendungsdaten Daten von SlideShare herunterlädt. Im Rahmen dieses persönlichen Verhaltens erkennen LinkedIn Kenntnisstandes, welche sachete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person wird.

Sofern die betroffene Person, die bei SlideShare gehörtoggt ist, erkennt SlideShare mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und nach der Dauer der Beziehungen auf unserer Internetseite, welche wesentlichenete Unterseite die betreffenden Person betrifft. Diese Informationen werden durch SlideShare-Verbindungen und durch LinkedIn dem Verantwortungs-SlideShare-Account der zuständigen Person geführt.

LinkedIn wird über die SlideShare-Rechte immer dann eine Information überprüft, dass die betroffene Person unsere Internetseite gehört, wenn die betroffene Person zum Verletzen der Aufrufe unserer Internetseite gleichzeitig bei SlideShare beziehenoggt ist; stirbt findet sich davon, statt ob, ob die betroffene Person stirbt, die Medientaten anklickt oder nicht. Ist eine derähnliche Übermittlung dieser Informationen und LinkedIn der Person, die nicht gewollt ist, kann diese die Übermittlung betreffen, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihren SlideShare-Account ausloggt.

LinkedIn wahr ferner Partner wie Quantcast, Google Analytics, BlueKai, DoubleClick, Nielsen, Comscore, Eloqua und Lotame, die Cookies setzen können. Bestimmte Cookies können unter https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy werden werden. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von LinkedIn sind unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy abrufbar.

30. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Tumblr

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite Komponenten von Tumblr Rechte. Tumblr ist eine Plattform, die es den Nutzern ermöglicht, einen Blog zu erstellen und zu verwalten. Ein Blog ist ein auf einer Internetseite gehörtes, in der Regel gehört einsehbares Portal, in einer anderen oder mehreren Personen, die Blogger oder Weblogger genannt werden, Artikel posten oder Gedanken in richtigen Blogposts niederschreiben können. In einem Blog auf Tumblr kann der Gebrauch von Texten, Bildern, Links und Videos angezeigt werden. Ferner kann Tumblr-Benutzerrechte von fremden Internetseiten in den eigenen Blogverträgen.

Die Gesellschaft von Tumblr ist der Eid (EMEA) Limited, 5-7 Point Square, North Wall Quay, Dublin 1, Irland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch die für die verschiedenen Verantwortlichen, die und für eine der Tumblr-Buttons wurden, wurde der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der Person, die durch die Verantwortlichen Tumblr-fähig ist unterscheiden, eine Darstellung der Rechte Tumblr-Beschränkungen von Tumblr herunterzuladen. Weitere Informationen zu den Tumblr-Buttons sind unter https://www.tumblr.com/buttons abrufbar. Im Rahmen dieses persönlichen Verhaltens erkennen Tumblr Kenntnisstandes, welche kompetente Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person wird wird. Zweck der Integration der Tumblr-Beschränkungen ist es, unsere Nutzern eine Weiterverbreitung der Verständigung dieser Internetseite zu gehören,

Sofern die betroffene Person, die bei Tumblr gehörtoggt ist, erkennt Tumblr mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und nach der Dauer der Beziehungen auf unserer Internetseite, welche wesentlichenete Unterseite unserer Internetseite die betreffenden Person betrifft. Diese Informationen werden durch die Tumblr-Vertrauensstellung und durch Tumblr dem Verantwortlichen Die Beträge, die die Personen betreffen, die auf unsere Internetseite geführt werden.

Tumblr entfernen über die Tumblr-Beschränkungen immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite betrifft hat, wenn die betroffene Person zum Entfernen des Aufrufs unserer Internetseite gehört bei Tumblr gehörtoggt ist; stirbt findet sich wahrscheinlich statt, ob die betroffene Person die Tumblr-Vertrauens anklickt oder nicht. Ist eine derähnliche Übermittlung dieser Informationen ein Tumblr von der persönlichen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung betreffen, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Tumblr-Account ausloggt.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Tumblr sind unter https://www.tumblr.com/policy/en/privacy abrufbar.

31. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Twitter

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite Komponenten von Twitter Rechte. Twitter ist ein mehrsprachiger Zugang zugänglicher Mikroblogging-Dienst, auf dem die die gleichen persönlichen Tweets, auch Kurznachrichten, auf 280 Zeichen gehört sind, gehört und gehört können. Diese Kurznachrichten sind für jedermann, auch für nicht bei Twitter gemeldete Personen abrufbar. Die Tweets werden aber auch den gleichen Followern des angemessenen Nutzers folgen. Follower sind andere Twitter-Benutzer, die den Tweets eines Nutzers folgen. Ferner ermöglicht Twitter über Hashtags, Verlinkungen oder Retweets die Ansprache eines allgemeinen Publikums.

Verwaltungsgesellschaft von Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street Dublin 2, D02 AX07, Irland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch die für die Wahrnehmung der Verantwortlichen, die der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System erhalten wurden, wurde der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der Person, die durch die zuständigen Twitter-Verantwortlichkeiten geführt wurde Bedenken, eine Darstellung der Rechte Twitter-Rechte von Twitter geschlossenzuladen. Weitere Informationen zu den Twitter-Buttons sind unter https://about.twitter.com/de/resources/buttons abrufbar. Im Rahmen dieses persönlichen Kontakts Twitter-Kenntnisstandes, welche kompetente Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person wird. Zweck der Integration der Twitter-Kontakte ist es, unsere Nutzern eine Weiterverbreitung der Internetseite zu gehören,

Sofern die betreffenden Personen, die bei Twitter gefragtoggt ist, erkennen Twitter mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die Betroffenen und nach der Dauer der Verweildauer auf unserer Internetseite, welche wesentlichen die Unterseite unserer Internetseite die Betroffenen Person betreffen. Diese Informationen werden durch die Twitter-Verantwortlichen und durch Twitter dem Verantwortlichen Twitter-Account der Verantwortlichen Personen. Wetten Sie, dass die Person, die auf unsere Internetseite gehört, Twitter-Buttons, werden Sie die damit verbundenen Daten und Informationen, die Sie erhalten, und die Twitter-Schaltflächen.

Twitter muss über die Twitter-Rechte immer dann eine Information gehört, dass die betroffene Person unsere Internetseite betrifft hat, wenn die betroffene Person zum Entfernen des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Twitter gehörtoggt ist; Dies findet sich sicher, dass statt, ob die betroffene Person die Twitter-Verfassung anklickt oder nicht. Ist eine derähnliche Übermittlung dieser Informationen ein Twitter der Person, die nicht gewollt ist, kann diese die Übermittlung betreffen, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Twitter-Account ausloggt.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter https://twitter.com/privacy?lang=de abrufbar.

32. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwaltung von Webtrekk

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite Komponenten von Webtrekk Rechte. Webtrekk ist eine Kombination aus Analyse- und Marketinglösung in einem System. Webtrekk ermöglicht dem Seitenbetreiber die Sammlung von Daten über die Nutzung der Internetseite sowie eine Individualisierung der Marketingkosten.

Die Gesellschaft von Webtrekk ist die Webtrekk GmbH, Robert-Koch-Platz 4, 10115 Berlin.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch die für die persönlichen Verantwortlichen, die Webtrekk Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken und speichert diese. Mittels der gewonnenen Daten werden pseudonymisierte Benutzerprofileinstellungen. Die pseudonymhaften Benutzerprofile werden zum Zweck der Analyse der Besucherverhaltensbedingungen und der Beeinträchtigung der Internetangebots. Die über die Webtrekk-Vertrauensstellungen Daten werden nicht ohne unerwünschte Einlösung einer gesonderten und nachlustenden Einwilligung der persönlichen Person dazu gegeben, die betroffene Person zu gehören. Diese Daten werden nicht mit personenbezogenen Daten oder mit anderen Daten, die das eigene Pseudonym enthalten, zusammengelegt.

Webtrekk enthält ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der Personen. War Cookies sind, wurde oben bereits vorhanden. Webtrekk wird im Auftrag des für die Wahrnehmung Verantwortlichen die über unsere Internetseite empfangenen Daten und Informationen dazu verwendet werden, das Benutzerverhalten von der persönlichen Person, die unsere Internetseite gehört hat, beeinflusst. Ferner wird Webtrekk die Daten nutzen, um in unseren Auftragsberichten über die Benutzerfreundlichen zu eigenen und zugehörigen für unser Unternehmen zu gehören, die im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Internetseite stehen. Die IP-Adresse der Personen wird durch Webtrekk nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengesetzt.

Die Betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits gegeben, jederzeit mittels einer eigenen Einstellung des Internetbrowsers unterscheiden und damit der Setzung von Cookies ziehen breiter sprechen. Eine bestimmte Einstellung des allgemeinen Vertrauens Internetbrowsers wurde auch geändert, dass Webtrekk ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der zuständigen Person eingestellt. Zudem kann von Webtrekk bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme werden werden.

Ferner besteht für die Betroffenen Person die Möglichkeit, eine Aufnahme der durch das Webtrekk-Cookie zu hören, auf eine andere dieser Internetseite gehörten Daten sowie der anderen dieser Daten durch Webtrekk zu einer weiteren Aussage und einer Möglichkeit zu gehören. Hierzu muss die betroffene Person einen Link auf https://www.webtrekk.com/de/legal/opt-out-webtrekk/ anklicken, welcher einen Opt-Out-Cookie eingestellt. Der mit dem Widerspruchs gesetzte Opt-Out-Cookie wird auf dem von der besetzten Person genrecht informationstechnologischen System abgesetzt. Werden die Cookies auf dem System der bestätigten Person nach einem Widerspruchs, muss die betroffene Person den Link verlassen aufrufen und einen neuen Opt-Out-Cookie setzen.

Mit der Setzung des Opt-Out-Cookies werden bereits die Möglichkeit, dass die Internetseiten des für die Beziehungsverwaltung für die Betroffenheit nicht mehr vollumfändig nutzbar sind.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Webtrekk können unter https://www.webtrekk.com/de/warum-webtrekk/datenschutz/schauen werden.

33. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwaltung von Xing

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite Komponenten von Xing Funktionen. Xing ist ein Internetbasiertes soziales Netzwerk, das die Konnektierung der Benutzer mit persönlichen Geschäftskontakten sowie das Knüpfen von neuen Businesskontakten ermöglicht. Die gemeinsamen Benutzer können bei Xing ein neues Profil von sich anlegen. Unternehmen können möglicherweise Unternehmensprofile erstellen oder Stellenangebote auf Xing sehen.

Die Verwaltungsgesellschaft von Xing ist die XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch die für die Wahrnehmung der Verantwortungsbefugnisse wird und auf eine der Xing-Plug-In (Xing-Plug-In) wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der richtigen Person, die durch die Berechtigung Xing -Komponente Folgen, eine Darstellung der Rechte Xing-Rechte von Xing herunterzuladen. Weitere Informationen zum Xing-Plug-Ins können unter https://dev.xing.com/plugins werden werden. Im Rahmen dieses persönlichen Kontakts werden Xing-Kenntnisstandes, welche kompetente Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person wird wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Xing gehörtoggt ist, erkennt Xing mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und nach der der Dauer Dauer der dauerhaften auf unserer Internetseite, welche wesentlichenete Unterseite unserer Internetseite die betreffenden Person betrifft. Diese Informationen werden durch die Xing-Vertrauensstellung und durch Xing dem Verantwortlichen Xing-Konto der sozialen Person geführt. Wetten Sie die persönliche Person, die auf unsere Internetseite gehört.

Xing reagiert über die Xing-Verfassung immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite gehört, wenn die betroffene Person zum Verlust des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Xing befasstoggt ist; stirbt findet sich wahrscheinlich statt, ob die betroffene Person stirbt die Xing-Verfassung anklickt oder nicht. Ist eine derähnliche Übermittlung dieser Informationen und der Person, die nicht gewollt ist, kann diese die Übermittlung betreffen, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Xing-Konto ausloggt.

Die von Xing Verantwortlichen Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.xing.com/privacy abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, die Verarbeitung und die Nutzung persönlicher Daten durch Xing. Ferner hat Xing unter https://www.xing.com/app/share?op=data_protection Datenschutzhinweise für den XING-Share-Button verwaltet.

34. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von YouTube

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite Komponenten von YouTube verwaltet. YouTube ist ein Internet-Videoportal, das Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und andere Nutzern die auch kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht. YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, gehört auch komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

Die Gesellschaft von YouTube ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin, D04 E5W5, Irland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch die für die Wahrnehmung der Verantwortlichen, die der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System wurde, wurde der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der Person, die durch die Verantwortlichen YouTube-fähig ist Bedenken, eine Darstellung der Rechte YouTube-Rechte von YouTube geschlossenzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/weisen werden. Im Rahmen dieses persönlichen Verhaltens erhalten YouTube und Google Kenntnisstand, welche kompetente Unterseite unserer Internetseite durch die Betroffenheit wird.

Sofern die betroffene Person gehört bei YouTube gehört, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video gehört, welche sachete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person betrifft. Diese Informationen werden durch YouTube und Google Kontakte und dem Verantwortlichen YouTube-Account der persönlichen Person geführt.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Rechte immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite gehört, wenn die betroffene Person zum Verkauf des Aufrufs unserer Internetseite gehört bei YouTube gehörtoggt ist; Dies findet sich wahrscheinlich statt statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Ist eine derähnliche Übermittlung dieser Informationen ein YouTube und Google der der Person, die nicht gewollt ist, kann diese die Übermittlung gehört, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Konto ausloggt.

Die von YouTube Verantwortlichen Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

35. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwaltung von Awin

Der für die Wahrnehmung Verantwortliche hat auf diese Internetseite Komponenten von Awin Rechte. Awin ist ein deutsches Affiliate-Netzwerk, was Affiliate-Marketing wird. Affiliate-Marketing ist eine Internetgestaltungsvertriebsform, die es gibt, die von Internetseiten, den Geschäftsvertretern oder Werbetreibenden, ermöglicht, Werbung, den meisten über Klick- oder Verkaufsvorgaben vergütet wird, auf Internetseiten Dritter, auch bei Vertriebsspartnern, die auch Affiliates oder Publisher genannt werden, einzublenden. Der Merchant führt über das Affiliate-Netzwerk ein Werbemittel, auch ein Werbebanner oder eine andere mittlere Mittel der Internetwerbung zur Verfügung, welche in der Folge von einem Affiliate auf eigene Internetseiten oder oder sonstige Anzahl, wie etwa das Keyword-Advertising oder E-Mail- Marketing,

Die Gesellschaft von Awin ist die Awin AG, Eichhornstraße 3, 10785 Berlin.

Awin setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der richtigen Person. War Cookies sind, wurde oben bereits vorhanden. Der Tracking-Cookie von Awin speichert anderelei personenbezogene Daten. Gespeichert werden erhalten die Identifikationsnummer des Affiliate, auch des Potentiellen Kunden Kundenden Partners, sowie die Ordnungsnummer des Besuchers einer Internetseite und des angeklickten Werbemittels. Zweck der Speicherung dieser Daten ist die Abwicklung von Provisionszahlungen zwischen einem Merchant und dem Affiliate, welche über das Affiliate-Netzwerk, auch Awin, abgezogen werden.

Die Betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits gegeben, jederzeit mittels einer anderen Einstellung der allgemeinen Internetbrowsers. Eine bestimmte Einstellung des Gen-Vertrauens Internetbrowsers wurde auch geändert, dass Awin ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der richtigen Person eingestellt. Zudem kann von Awin bereits gesetzte Cookies länger über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme erhalten werden.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Awin können unter http://www.Awin.com/de/ueber-Awin/datenschutz/weisen werden.

36. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Mouseflow

Diese Website verwendet Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) aufzuzeichnen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen und Klicks mit der Absicht einzelne Website-Besuche stichprobenartig abzuspielen und potentielle Verbesserungen für die Website daraus abzuleiten. Die Informationen sind nicht personenbezogen und werden nicht weitergegeben. Wenn Sie eine Aufzeichnung nicht wünschen, können Sie diese auf allen Websites die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link deaktivieren: www.mouseflow.de/opt-out/.

37. Bei der Nutzung des Smartsupp Chat-Plugins

Wir verwenden auf unserer Website ein Plugin der Firma Smartsupp.com, s.r.o (Milady Horakove 13, 602 00 Brno, Tschechische Republik, Europäische Union). Falls kein Operator zum Chat bereitsteht, können Sie uns darüber eine Anfrage senden indem Sie auf „Senden Sie uns eine Nachricht klicken“. Damit wir Ihre Anfrage beantworten können, müssen Sie anschließend Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse eingeben, Ihr Anliegen formulieren und Ihre Nachricht an uns absenden.

Sollte ein Operator zum Chat zur Verfügung stehen, so erkennen Sie dies an der Anzeige „Für Sie zum Chat bereit“. Durch Anklicken des Buttons öffnet sich das Chat-Dialogfenster. Grundsätzlich können Sie mit uns ohne Angabe persönlicher Daten chatten. Es kann jedoch sein, dass wir während des Chats persönliche Daten erfragen, um beispielsweise Ihre Berechtigung für technischen Support zu überprüfen oder um Ihnen im Anschluss an den Chat ein Angebot zukommen zu lassen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Speicherung des Chat-Verlaufs (einschließlich persönlicher Nutzerdaten) auf den Servern von Smartsupp ist auf drei Monate beschränkt.

Darüber hinaus stellt uns Smartsupp auch einige statistische Funktionen zur Verfügung, wie z.B. Bewegungsprofile auf unserer Website. Diese Informationen erlauben uns jedoch nicht, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Bei der Nutzung der mobilen Version unserer Website steht Smartsupp leider nicht zur Verfügung.

38. Rechtsgrundlage der Prozesse

Kunst. 6 Ich zündete an. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen Verarbeitungszweck einholen. Ist die Wahrnehmung personenbedingter Daten zur Erfüllung eines Vertrags, des Vertragsspartei die betroffene Person ist, ist, wie, wie bei der Arbeit bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung gehört sind, so dass die die auf Kunst. 6 Ich zündete an. b DS-GVO. Gleiches vergoldet für bestimmte Verarbeitungsvorgänge die zur Arbeitsvertretung vorvertraglicher Arbeitslosigkeit sind, etwa in der Regel zur Kontrolle der Wahrnehmung unserer Rechte. Unterliegt unserem Unternehmen, das sich auf die Frage bezieht, wie es sich um eine Person handelt, die sich um Daten handelt. 6 Ich zündete an. c DS-GVO. In der Wahrnehmung, in der sich die Rechte der persönlichen Daten ändern, werden, um lebenswichtige Interessen der persönlichen Person oder einer anderen Person zu schützen. Dies bedeutet, dass der Herbst, wenn ein Besucher in unserem Betrieb erhalten wird und sein Name, sein Alter, sein Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen ein Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte gehört werden. Dann würde die der Aufforderung auf Art. 6 Ich zündete an. d DS-GVO hilft. so dass die Gedanken auf Kunst. 6 Ich zündete an. c DS-GVO. In der Wahrnehmung, in der sich die Rechte der persönlichen Daten ändern, werden, um lebenswichtige Interessen der persönlichen Person oder einer anderen Person zu schützen. Dies bedeutet, dass der Herbst, wenn ein Besucher in unserem Betrieb erhalten wird und sein Name, sein Alter, sein Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen ein Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte gehört werden. Dann würde die der Aufforderung auf Art. 6 Ich zündete an. d DS-GVO hilft. so dass die Gedanken auf Kunst. 6 Ich zündete an. c DS-GVO. In der Wahrnehmung, in der sich die Rechte der persönlichen Daten ändern, werden, um lebenswichtige Interessen der persönlichen Person oder einer anderen Person zu schützen. Dies bedeutet, dass der Herbst, wenn ein Besucher in unserem Betrieb erhalten wird und sein Name, sein Alter, sein Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen ein Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte gehört werden. Dann würde die der Aufforderung auf Art. 6 Ich zündete an. d DS-GVO hilft. Dies bedeutet, dass der Herbst, wenn ein Besucher in unserem Betrieb erhalten wird und sein Name, sein Alter, sein Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen ein Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte gehört werden. Dann würde die der Aufforderung auf Art. 6 Ich zündete an. d DS-GVO hilft. Dies bedeutet, dass der Herbst, wenn ein Besucher in unserem Betrieb erhalten wird und sein Name, sein Alter, sein Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen ein Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte gehört werden. Dann würde die der Aufforderung auf Art. 6 Ich zündete an. d DS-GVO hilft.
Endlich mögliche Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 Ich zündete an. f DS-GVO gehört. Auf diese Rechtsgrundlage müssen Verarbeitungsvorgänge, die von jedem der vorgenannten Rechtsgrundlagen erhalten werden, wenn die von der Wahrung eines Vertrauenss interessierten Unternehmens oder eines eigenen, der Rechte, der Grundrechte und der Grundfreiheiten des Betroffenen nicht beeinflusstiegen. Die folgenden Verarbeitungsvorgänge sind uns nicht gegeben, weil sie durch die einzelnen Rechte gegeben wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein Interessenes Interesse sein Sein, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

39. Berechtigte Interessen an der Wahrnehmung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten

Basiert die Informations personenbezogenen Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser bestehendes Interesse die Rechte unserer Arbeitsstätten beziehen des Wohlergehens aller unserer Mitarbeiter und unseres Verwaltungsseigners.

40. Dauer, für die Personen werden Daten Daten werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die politische gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die vollständigen Daten überprüft, wie sie nicht mehr zur Vertragsserfüllung oder Vertragsanbahnung gehören sind.

41. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Überprüfung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Bestimmte der persönlichen Person, die personen unterscheiden Datendaten; Folgen Folgen der Nichtbereitstellung

Wir haben Sie sich darum gekümmert, dass die Personen, die Daten für Teilverkäufe enthalten sind (zB Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen.
Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss gehören sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügunglassen, die in der Folge durch unsfolgen werden müssen. Die Betroffene Person ist berechtigt, uns personenbezogene Daten zu ändern, wenn unser Unternehmen mit ihrem Vertrag geschlossen wird. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten wurde zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden soll.
Vor einer Person, die Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene und unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einsfallfallüberwacht auf, ob die ordnungsgemäße der personenbezogenen Datendaten oder vertraglich verlässlich oder für den Vertragsabschluss ist, ob eine persönliche Entscheidung, die personenbezogene Datenzahl, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Datendaten.

42. Bestehen einer automatischen Wahrnehmung

Als Verantwortungsbewusste Unternehmen werden wir auf eine andere Weise oder ein Profiling eingestellt.

Diese Datenschutzerklärung wurde durch den Datenschutzerklärungs-Generator der DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH, die als Externer Datenschutzbeauftragter Kölnschutz ist, in Kooperation mit dem Kölner Anwalt für Datenschutzrecht Christian Solmecke geführt.